Neuer Entwicklungsingenieur bei NOLDEN Regelsysteme 01/2012 (03.01.2012)

Unsere Entwicklungsabteilung bekommt Verstärkung - zum 1.1.2012 hat Herr Martin Schumacher seine Arbeit als Entwicklungsingenieur bei NOLDEN Regelsysteme in Alfter aufgenommen. Martin Schumacher wird sich vor allem mit hochzonigen Reglersystemen für komplexe hochfachige Werkzeuge beschäftigen und auch an zukünftigen Temperaturreglern neuartiger Architektur arbeiten.

H.Schumacher hatte bereits 2011 bei NOLDEN im Rahmen der Forschungskooperation mit der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg (siehe 11/2010) an Maschinensoftware für Embedded-Regelsysteme gearbeitet.

Willkommen im Team!

 

Chinaplas verschoben - Nolden durch Coronavirus nicht betroffen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie kann die Kunststoffmesse Chinaplas nicht wie geplant stattfinden  [...]

Weiterlesen ...

K-Messe: großes Interesse an Kühlmittelüberwachung (01/2020)

Im Mittelpunkt der K-Messe stand die neue Kühlmittelüberwachung und lockte zahlreiche Interessenten auf den Stand von NOLDEN  [...]

Weiterlesen ...

Werkzeugkühlung überwachen im Heißkanalregler (08/2019)

Effektive Kühlung des Spritzgusswerkzeugs ist eine der wichtigsten Voraussetzungen [...]

Weiterlesen ...

PLASTPOL 2019 mit Emplast (06/2019)

Mittlerweile gehört auch die PLASTPOL zum festen Ausstellungsrepertoire [...]

Weiterlesen ...